Etappen 18 - 23

Etappe 18

11.-23. August von Finningen nach Mühlingen-Mainwangen

Über das Ammersee-Lechtal in das ländliche Allgäu

Lotsinnen

Regina Strohmeier 18a (11.-13.08.)

Sylke Diane Knust 18b (14.-23.08)

 

Anmeldung

regina_strohmeier@hotmail.com

sylke.knust@gmx.de

 

Start

86923 Finning

http://insel-hof.de/

 

Ende

78357 Mühldingen-Mainwangen, Panoramaritte

http://www.panoramaritte.de

 

Weitere Infos

Wir starten von der Hochebene hinter der Ammersee Endmoräne aus, hinüber zum Lech und über das Fuchstal in das hügelige, wiesenreiche Allgäu bis etwa Höhe Kempten. Der Zielort wird noch festgelegt. Es werden ca. 90 km in drei Tagen geritten. Die Etappe 18A ist bereits ausgebucht.

Etappe 19

24.-28. August von Mühlingen-Mainwangen nach Mehrstetten

Von Süd nach Nord durch die eindrucksvolle Karstlandschaft der schwäbischen Alb in ca. 150 km

Lotsin

Sylke Diane Knust

 

Anmeldung

sylke.knust@gmx.de

 

Start

78357 Mühldingen-Mainwangen, Panoramaritte

http://www.panoramaritte.de

 

Ende

72537 Mehrstetten, Mulitrails

http://www.albmuli.de

 

Weitere Infos

Auf diesem Abschnitt der Stafette queren wir die eindrucksvolle Karstlandschaft der schwäbischen Alb von Süd nach Nord. Vom nördlichen Hegau mit Ausblicken auf die Alpen folgen wir der oberen Donau flussabwärts bis Bingen. Entlang des Durchbruchs der Donau durch die Schwäbische Alb können wir hier die eindrucksvolle Felsenlandschaft mit ihrer alpinen Fauna erleben. Je nach Wasserstand queren wir hier die Donau erstmalig können die Aussicht bis Beuron genießen.

 

Über die Albhochfläche erreichen wir Gutenstein, queren die Donau erneut und folgen ihr weiter flussabwärts vorbei an Sigmaringen zur Ruine Burg Hornstein mit ihrer barocken Kapelle bei Bingen. In nördlicher Richtung geht es durch die typische Karstlandschaft der schwäbischen Alb über Zwiefalten zur Wimsener Höhle und dem Glastal bei Hayingen. Über das Lautertal erreichen wir vorbei an alten Buchenwäldern und zirpenden Wacholderheiden unsere Zielstation Mehrstetten.

 

Etappe 20

29. August - 03. September von Mehrstetten nach Renningen

Lotsin

Sylke Diane Knust

 

Anmeldung

sylke.knust@gmx.de

 

Start

72537 Mehrstetten, Mulitrails

http://www.albmuli.de

 

Ende

71272 Renningen, Die Schöckenreiter

http://www.wanderreiten-im-heckengaeu.de

 

Etappe 21

04.-08. September von Renningen nach Lampertsloch, Frankreich

2 Länderritt - vom Heckengäu über den Nordschwarzwald in die Rheinebene -  mit der Fähre über den Rhein zu unseren Nachbarn ins Elsass

Lotsen

Elke Fröhlingsdorf, Heiko Kaller

 

Anfragen und Anmeldung

elke.froehlingsdorf@gmx.de

info@maler-kaller.de

 

Start

71272 Renningen, Malmsheim

Die Schöckenreiter

http://www.wanderreiten-im-heckengaeu.de

 

Ende

F-67250 Lampertsloch, alice-en-selle

http://www.alice-en-selle.com

 

Weitere Infos

Liebe Wanderreiter/innen - Lust auf Fraaaankreiiiisch? Voila ein paar Infos zur Etappe 21

- Maximale Gruppengröße: 7, z.Zt. noch freie Plätze: 5;

- Es wird ein Großfahrzeug mit Anhänger mitgeführt;

- Bis jetzt nur Teilnahme mit eigenem Pferd möglich.

 

Anforderung an Pferd und Reiter

- sicher in allen drei Gangarten;

- sicheres Reiten bzw. Erfahrung im Straßenverkehr und mind.

  Tageswanderritten;

- Haftpflichtversicherung;

- geeigneter Hufschutz.

 

Strecke

- 5 Etappen a ca. 30 km;

- 4 Übernachtungen für Pferd und Reiter entweder als Biwak oder in Hotel/Pension vor Ort;

Montag:       Langenbrand, Pferdehof

Dienstag:     Burbach, Pferdegestüt

Mittwoch:     Durmersheim, Pferdehof

Donnerstag: Schleithal, Dorfpferdehof

Freitag:        Lampertsloch Elsass, Pferdehof Alice en selle

 

Die Detailles der Tagesetappen, näheres zu den Pferdehöfen und den Unterkünften/Biwak und Kosten könnt Ihr über Mail an Elke oder Heiko erfragen. Wir freuen uns auf Euch.

 

 

Etappe 22

09.-19. September von Lampertsloch nach Ingelheim 

Lotsin

Ursel Hoffmann

 

Anmeldung

hofficar@aol.com

 

Start

F-67250 Lampertsloch, alice-en-selle

http://www.alice-en-selle.com

Ende

55218 Ingelheim, Eulenmühle

http://www.eulenmuehle.de

Etappe 23

20.-23. September von Ingelheim nach Reckenthal

Lotsin

Ursel Hoffmann

 

Anmeldung

hofficar@aol.com

 

Start

55218 Ingelheim, Eulenmühle

http://www.eulenmuehle.de

 

Ende

56410 Reckenthal, Fischerhof

http://www.wanderreiten-reisenzupferd.de/wanderreiten/set_wanderreiten.htm 

 

"Die Wanderreiter-Akademie" – das Buch von Herbert Fischer

(2. Auflage) > mehr

Ausrüstung für
die Reise zu Pferd

Funktionaler Stiefel für Wanderreiter > mehr

Handgefertigte Pelerine –
Wind- und Wetterschutz
> mehr